unterwegs

0,005 Dezibel – Fahrtwind und Rollwiderstand und ein leises Surren der Felgen
0,00 Ölverbrauch
0,00 Schadstoffemissionen wie C02, NOx, Pb, …
99% Naturerlebnis
99% Eigene Kräfte spüren

Zeit zum Nachdenken
Zeit, um eine Runde in einem Bergsee zu schwimmen
Zeit, um in ein paar Kapellen zu verweilen
Zeit, um wunderbare Blumen zu bestaunen
Zeit für einen tiefblauen Himmel und seine unendliche Weite

tief im Tal der Lärm der Autobahn wie vor Corona
gemein der Mittelfinger einer Motorradfahrerhorde
am Piller
(fühlten sich vom Rennradfahrer im Geschwindigkeitsrausch abgebremst)
verborgen im Körper die mitfahrende Seele
fühlend und wissend um das Schwere in dieser Welt

das Leben wie eine Fahrt in den Bergen
mit Höhen und Tiefen
mit Engen und Weiten
mit Lärmenden und Leisen
mit Schwerem und Leichtem

k.h., 14.6.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.