ins Äußere verreisen und ins Innere reisen

Tag 2: Mittwoch, 23. November 2022Avignon-Barcelona ein reisendes Ich videoüberwachtdurch Schleusen geschleustmit QR-Codes gescanntvon GPS-Sensoren gesteuertmit Maschinen kommunizierenddigitalisiert in analoger Welt seelentiefden Träumen auf der Spurmit unsichtbaren Tränenvon Menschheitsträumen geleitetdankbar für menschliche Wesenbegleitet von himmlischen Wesen k.h. 23.11.2022 Das Avignon der Moderne Früh bin ich aufgewacht. 4.00 Uhr morgens. Es ist kalt im Zimmerchen –…

adventliches Fensterln

ein Fenster ist geöffnetgolden leuchtet’s dahinterSeele sehnt sich hineingeöffnetes Fenster mit goldenem Innenverheißt Glück und Geborgenheitschwarze GitterstäbeSehnsucht bleibt draußen geöffnete Fenster mit Blicken nach außenLicht lässt ein Sehnen nicht schlafendie Welt in den Blick nehmengeöffnet für Lebenbereit für Neubeginnfrischer Wind durch geöffnete Fenster belebtAdvent klaus.heidegger,meine Fensterbilder aus Sevilla vom 1. Adventsonntag 2022

ein Turm in Sevilla

von einem Turm will ich erzählenoder mehr nochder Turm erzählt mirvon Muslimendie ihn erbautenals höchsten seiner ZeitBackstein auf Backsteinim almohaidischen Baustilzum Ruhme von Allahals Machtanspruch des Islamsals Minarettum zum Gebet zu rufen späterso erzählt mir der TurmGiralda wird er genanntzum Wahrzeichen ist er gewordenspäter verschwanden die großen goldenen Kugelnals christliche Heere vertrieben Muslimeals christliche Könige…

Quartiere

Quartiere sein Quartiervor meinem Hostelheute wie gestern und morgenin der schmalen Nische eines Bürogebäudesam Rande einer Prachtstraßeein dünner Karton seine Matratzehier schläft erUringeruchein Baum mit Zitronen zwischen Straße und Gehsteiger wirft einen Schatten auf ihnobdachlosverloren mein Quartierein sauberes Bett und gepflegte Duscheheute wie gestern und morgenin der unermesslichen Weite der Städtein weihnachtlich geschmückten Prachtstraßenein ¡Bienvenido!mit…

Kathedralenerlebnis

hinaufschauenlichtdurchflutet die Sinnebis mir schwindelig wird:vom Licht berauscht geerdet bleibenSäulen wie Bäume auf Erdenbis ich fühle:das Licht und die Erde Glaube zu Stein gewordenStein zu Glauben gewordenbis Wandlung wird Lebenbis Leben wird Wandlung Natur wird zu SteinStein wird NaturGeist wird SchöpfungGott* wird Mensch Klaus.heidegger, 24.11.2022(Sagrada Familia, Barcelona)

Marienerscheinung in Barcelona

Maria abendsin manchen Kirchenin den Straßen Barcelonasherausgenommen aus dem Trubel Hunderttausenderkleine Gruppen beten den Rosenkranz strahlend weißmit Kitsch umranktin Dienstmagdposenjeglichem sexuellen Anschein beraubtmir ganz fremd mitten unter Graffitisin einer engen, dunklen Seitenstraßebunt auf heruntergekommene Mauer gespraytein Superman-Knabe an sich gedrücktbist mir so nahe klaus.heidegger, 23.11.22, Barcelona

Kreuzjöchl (2121 m) und ein Zwischenwelten-Sein

Der vom Tal aus gesehen unscheinbare Gipfel ist so etwas wie ein Zwischengipfel – zwischen der Thaurer Jochspitze und der Rumer Spitze. Als ein Zwischen wurde er auch von mir bislang übersehen, obwohl da ein Kreuz steht und er wirklich wie ein richtiger Gipfel ist. Auf ein Zwischen machen uns manchmal andere Menschen aufmerksam. So…

Salzburgspaziergang an einem Sitzungstag am Fest der Hl. Elisabeth

Wenn ich zu einer Sitzung in irgendeine Stadt fahre, nehme ich manchmal einen früheren Zug, um mich gedanken- und gefühlsversunken auf die Stimmungen und Schwingungen einer Stadt einzulassen, die meist wiederum harmonisch oder disharmonisch zu meinen eigenen Schwingungen sind und diese manchmal schier unerträglich verstärken. Diesmal ist es Salzburg am frühen Vormittag mit typisch melancholischem,…

Role Model Elisabeth

wie Elisabethdie Not von Menschen sehennicht wegsehennicht untätig bleiben wie Elisabetheigene Spielräume nützensich einsetzen für andereBrot wird zu Rosen der Liebe wie ElisabethKonventionen sprengendie Not von Menschen erkennenJesus selbst in ihnen begegnen wie Elisabethdas gekrönte Haupt neigt sichder Bedürftige selbst wird zum KönigMenschen werden eins wie ElisabethKrankheiten heilenReichtum verteilenalle werden satt wie ElisabethEigenermächtigung gegen MächtigeMacht…