Rufe zu den Erzengeln

Engel Gabrieldu „göttliche Stärke“wir brauchen deine Ermutigungfür Phantasien von einer besseren Weltfür Visionen von einem guten Leben für allefür nichts weniger als den Himmel auf Erdendamit verstummendie Totengräber von gesterndie visionslosen Pragmatikerdie angepassten Schönredner Engel Raphaeldu „göttliche Heilung“wir brauchen deine Begleitungim Aufbruch zu neuen Ufernim Wagnis des Gehensim Widerstand gegen verschlingende Fischedamit unsere Blindheit verschwindetdamit…

Himmel-Erde-Shake

mit tränenvollen Augendie Weite des Himmels sehenim wortlosen Strahlen von Augen in der Geschwätzigkeit von Weltdie Weisheit des Himmels erkennenin aufmerksamen Worten inmitten von irdischen Abwertungendie Unbedingtheit des Himmels erlebenin wertschätzender Annahme in den Begrenzungen des Daseinsdie Unendlichkeit des Himmels spürenin liebender Umarmung klaus.h., 28.9.2022 Himmlisch-irdische Heimsuchungen Viele Jahre lag das Kloster Heimsuchung Mariens auf…

vor den Türen

nicht drinnen, sondern draußennicht aufgenommen, sondern abgeschobennicht beachtet, sondern übersehener gehört nicht dazu hinter den Türen wird gefeiertes gibt genügend Brotes wird getanzt und gelachter gehört nicht dazu er hört die Musiker riecht das frische Broter sehnt sich nach Gemeinschafter gehört nicht dazu hinter den Türen ist es nobelman kleidet sich in königlichen Purpurman trägt…

Mit Gott oder dem Mammon einer Gewaltherrschaft begegnen

Das Land war besetzt. Überrannt von einer fremden Armee. Söldnertruppen massakrierten. Sie wurden befehligt von einem Imperator und seinen Vasallen. Schon seit vielen Jahren. Eine brutale Besetzung. Eine furchtbare Besatzungszeit. Auch vor dieser Gewaltherrschaft gab es eine andere. Immer wollten die Gewaltherrscher ihre Sprache, ihre Kultur, ihre Ideologie den Eroberten aufzwingen. Die alten Wunden waren…

Karwendel- und Rofandurchquerungen

Wie gewohnt startet meine Bergunternehmung heute wieder mit einer kurzen Fahrt mit dem Zug. Von Innsbruck hinauf nach Scharnitz. Ab der Waldgrenze sind die Berge mit frischem Schnee bedeckt. Bei Seefeld werden die Bergspitzen von der aufgehenden Sonne rot gefärbt. Beim Start in Scharnitz ist es winterlich frisch. Ich kenne die kommende Strecke sehr gut….

Be-SINN-liche Wege über dem Inntal

Ranggen Auf eine Terrasse und in eine Mulde gebettet, so dass es vom geschäftigen Inntal und der nahen Stadt Innsbruck aus nicht wahrgenommen wird, liegt das 1000-Seelen-Dorf Ranggen. Die Besonderheit dieses Ortes liegt schon darin, dass es nicht so ausgesprochen wie geschrieben wird. Die Lautqualität des A liegt Tirolerisch irgendwo zwischen a und o und…