Die große Bettelwurfkombination

Hinter unserem Haus ist eine spannende Bike-Climb-Hike-Kombination mit zwei der markantesten Gipfel des Karwendel. Startpunkt bei der Haustüre in Absam (650 m) ist genau um 4.00 Uhr. Sterne funkeln am Nachthimmel. Das Wetter könnte also passen, obwohl der gestrige Wetterbericht eine leichte Schauerneigung vorausgesagt hatte. Zu zweit gehen wir dann im Dunkel die Straße ins…

Notfall Erde

treibhausgasvergiftet ist der Planet Erde diagnostiziert wurde dies schon lange destabilisiert ist das Klima ausgelöst werden Kaskaden von Zerstörungen Wälder brennen Dämme brechen Gletscher schmelzen Frostböden lösen sich auf ökonomische Gier zerstört weiter alltägliche Unvernunft regiert weiter Notfallsituation des Patienten Erde wird ignoriert weiter so aber darf es nicht weiter gehen! klaus.heidegger, 19.7.2021 Kirchlicher Segen…

solange bis

solange Bequemlichkeit das Verhalten der Massen bestimmt solange Straßen vollgestopft mit Autos sind solange neue Straßen gebaut und ausgebaut werden solange Parkflächen sich ins Grünland fressen solange Böden rücksichtslos versiegelt werden solange wertvolle Ressourcen verfeuert werden solange Emissionen aus Millionen Autos die Erderhitzung beschleunigen solange Naturzerstörer nicht für die Kosten aufkommen solange Benzin und Diesel…

Lichtvolles im Dunkeln

am Ende des Tunnels kein Licht kein Flackern der Hoffnung kein Glaube an ein Morgen als hätte der Tunnel kein Ende als kennte er nur Dunkelheit inmitten des Tunnels Lichter wie Glühwürmchen hell wie Sterne am Nachthimmel funkelnd wie Kristalle schenken Orientierung im Dunkeln beschenken mit Glauben und Hoffnung jenseits des Tunnels Licht in Fülle…

ineinander

füreinander da sein weil wir die Welt verändern wollen aufeinander Rücksicht nehmen weil wir unsere Interessen respektieren voneinander lernen weil wir Unterschiedenheiten schätzen einander die Hand geben weil wir uns gegenseitig halten miteinander sich am Leben freuen weil wir uns lieben zueinander finden weil wir verzeihen können klaus.heidegger, Gedanken-Gefühlsspaziergang 16.7.2021

Wanderung für das Klima

Ermutigende Begegnung Ich treffe heute Anna, Leonie, Reinhilde und Nils an unserer leeren Schule, die seit ein paar Tagen im Ferienmodus ist. Während sich draußen die heftigen Gewitterwolken etwas verziehen, erfahre ich beim Teetrinken und Jausnen von ihrem Anliegen und kann ihnen von unseren ökologischen Bemühungen an der Schule erzählen. Anna begann ihre Wanderung bereits…

Lamsenspitze

Der Blick in den Himmel zeigt eindeutig. Es wird ein strahlender Sonnentag zwischen regnerisch-gewittrigen Tagen. Fast wie eine Metapher für das Leben. Der Wetterbericht hatte es angekündigt. Ja, heiß wird es werden, 33 Grad im Tal unten. Solche Wetterlage ist ideal für das heutige Unternehmen mit einer Arbeitskollegin. Es ist besonders wertvoll, nicht allein unterwegs…