grenzenlos unendlich

wie ein Blick von den Bergen
in die Weite der Welt
in die Tiefe der Seele

wie der Staub der Sahara
von Winden verweht
überwindet die Grenzen

wie die Erde sich dreht
um sich selbst und die Sonne
kennt nur Unendlichkeit

so die Liebe
grenzenlos im Begrenzten
unendlich im Endlichen

klaus.heidegger, 7.2.2021
(Virtueller Gipfelbucheintrag am Sonnenspitzl, vom Süden kommt Saharasand)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.