schau auf dich

ich lass mich nicht versuchen
von Minusprozentrufen
und halte Abstand von den Schlangen
ich gehe meine eig‘nen Wege

ich muss nicht Schlange stehen
in Rabattenschlachten heute
Waren laufen nicht davon
und brauch es nicht sofort

ich muss nicht gleich der erste sein
Haare können wachsen
ich lass den Wind mit ihnen spielen
und warte auf die bess‘ren Tage

ich will soziale Kontakte online pflegen
und manche physisch meiden
Treffen finden online statt
und bin in virtuellen Räumen

zur Impfung hab ich mich gemeldet
die Maske ist bereit
Hände waschen ist mir Pflicht
und weiß was die zwei Meter sind

ich tauche ein in die Natur
der Wind lockt Tränen in die Augen
ich höre Vögel zwitschern
der Frühling der wird kommen

klaus.heidegger, 9.2.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.