Josef – Online-Seminar

ONLINE-SEMINAR AM 19. März 2021 –
Role Model Josef
Josef und die faire Aufteilung von Haus- und Kinderarbeit
Josef im historischen Kontext von Sozialrevolution
Josef als Vater, Ehemann und liebender Partner
Josef als religiöser Erzieher

Am 19. März, dem Josefitag, feiern wir unseren Landespatron. Papst Franziskus hat im Advent 2020 das Jahr des Josefs ausgerufen, das noch bis zum 8. Dezember 2021 dauern wird. Josef gilt als Schutzpatron der gesamten katholischen Kirche und vor allem auch als Patron der Arbeiterinnen und Arbeiter. In vielfacher Weise kann Josef gerade für Burschen und Männer ein Vorbild und eine Inspiration sein und eine Ermutigung für die Gestaltung geschlechtergerechter Beziehungen. An diesem Nachmittag wollen wir uns auf die spirituellen sowie politischen Wurzeln des Zimmermanns machen, seiner Zärtlichkeit und seinem Glauben an Befreiung, seiner Liebe zu Maria und seiner übernommenen Rolle als Vater Jesu, seiner Bereitschaft, sich von den Engeln Gottes leiten zu lassen und seinem Mut, auf die Träume zu hören.

Grußwort: Bischof Hermann Glettler
Impulsreferat:
Klaus Heidegger, Vorsitzender der Katholischen Aktion der Diözese Innsbruck

Freitag, 19. März 2021, 16.00 bis 18.00

 

Anmeldung:  maennerreferat@dibk.at

Zugang zur Online-Veranstaltung:

Die Veranstaltung wird online durchgeführt.

Meeting-Link: https://dioezeseinnsbruck-svf.my.webex.com/dioezeseinnsbruck-svf.my-de/j.php?MTID=m336284672b7b792bf47266da647ec965

 Kurzanleitung zum Webex:

Klicken Sie auf den Link. Ein Fenster wird geöffnet: hier klicken Sie auf „Treten Sie über Ihren Browser bei.“Danach: Name und E-Mail angeben.Danach: Meeting beitreten.

Wenn Sie am Handy dabei sein möchten, dann müssen Sie zuerst ein App installieren: Cisco Webex Meetings.10 Minuten vor dem Beginn ist der Online-Raum geöffnet, und wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen.

Veranstalterinnen: Katholische Männerbewegung der Diözese Innsbruck, Katholische Aktion der Diözese Innsbruck, Männerreferat, Haus der Begegnung, Pax Christi Tirol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.