Herz.klang – Friedens.klang

  Herz.klang – Friedens.klang Herzliche Einladung zur Friedenswanderung und zum Friedensgebet bei der Friedensglocke des Alpenraumes  Sonntag, 10. Juni 2018, Herz-Jesu-Sonntag 14:30 Uhr – Treffpunkt: Parkplatz Seewald-Alm kurz vor Mösern Der Friedenswanderweg mit insgesamt 7 Stationen soll uns mit Gedanken und einem Miteinander-Reden Anregungen zum Friedenschaffen geben. Der Fußweg dauert rund 90 Minuten. An den…

Nach-Denken über die Auferweckung Jesu Christi am Beispiel der Emmausgeschichte

„Wir verfehlen von vornherein den Sinn von Auferstehung im allgemeinen und auch bei Jesus, wenn wir uns ursprünglich an der Vorstellung einer Wiederbelebung eines physisch-materiellen Leibes orientieren.“[1] (Karl Rahner) 1        Auferstehung verstehen Am Tag vor dem Beginn der Osterferien beteiligte sich eine Schülerin einer Maturaklasse intensiv am Gespräch über Auferstehung. Vier Jahre Oberstufen-Religionsunterricht und gemeinsames…

Karfreitag 2018

Kreuz gibt Orientierung: im dicken Nebel, wenn andere Orientierungspunkte versagen. Kreuz schafft Verbindung: verknüpft horizontal menschliche mit göttlich vertikaler Ebene. Kreuz macht Mut, die Nachfolge Jesu zu wählen, selbst wenn es nicht leicht ist. Kreuz ist Zeichen: mein Gott ist ein leidenschaftlicher Gott, nicht apathisch, sondern sympathisch, mitleidend. Kreuz lenkt den Blick auf das Leid…

Koalitionsoptionen für Umwelt und Soziales

Der Sieger der Landtagswahl in Tirol, Günther Platter und die ÖVP, kann nun viele Koalitionsgespräche führen: Zur Wahl stehen als Regierungspartner die Freiheitlichen, die mehr als jede andere Partei zulegen konnten, die SPÖ, die einen beachtlichen Erfolg hatte, die Grünen, die zwar etwas verloren, im Vergleich aber zu den Nationalratswahlen 2017 doch nicht unter die…

Gemüsebrühe oder Frankfurter mit braunem Senf, klirrende polare Kaltluft aus dem Osten und wertvolle Wahlen in Tirol

Die eine Partei verteilte fastenzeitgemäß Gemüsebrühe aus heimischem Wintergemüse, die andere lockte mögliche Wählerinnen und Wähler mit Würstl, Semmel und braunem Senf, die im Riesenwahlkampfbus zubereitet worden waren, der obendrein symbolträchtig ertappt wurde, als er an einem Radfahrstreifen parkte. Tirol hat die Wahl. Wenn am Sonntag der neue Landtag gewählt wird, stehen Werte am Prüfstand….

Die nie gehaltene Widerrede von Markus Abwerzger

Der ORF-„Tirol heute“-Beitrag über eine Wahlkampfveranstaltung der Freiheitlichen im Olympischen Dorf in Innsbruck am 8. Februar war gleich mehrfach apokalyptisch im Sinne von aufdeckend. Da wagt es jemand vor laufender Kamera das Unsägliche zu sagen. Warum nur traut sich in der Atmosphäre der Freiheitlichen der „stinkende Antisemitismus“ an die Öffentlichkeit? Glaubte der alte Mann etwa…

GeStreifte Hunger Games in Tirol

Am vergangenen Wochenende haben die zivilisierten Hunger Games rund um Ganslernhang und Streif stattgefunden. Vertreter und Vertreterinnen des einen Prozents der Weltbevölkerung, das über 99% des Weltvermögens verfügt, besetzten die Promiränge neben so manchem Politiker, der eine Politik des Sozialabbaus und der Umweltvernichtung zu verantworten hat. Die Luxushotels in Kitzbühel waren ausgebucht. Die Garagen gefüllt…

Umarmende Friedenswünsche für 2018

Wer heute einem Menschen ein gutes Neues Jahr wünscht, hat die ausgestreckte Hand offen für spürbare Bekräftigung, Händedruck, der gebend und nehmend zugleich ist. Ein alltägliches Zeichen, dass die Hand nicht zur Faust verkrampft ist, dass Finger nicht zum Meineid verknotet sind, dass keine Waffe gezogen werden kann, keine Bereitschaft, zum Schlagstock zu greifen, sondern…