Winterlicht

wäre nicht das Licht der Sonne
würde nicht leuchten der Schnee
wären nicht liebevolle Begegnungen
würden nicht leuchten wir Menschen
 
wäre nicht das sanfte Fallen von Flocken
hätte der Winter kein Kleid
wäre nicht die zärtliche Sanftheit in Menschen
wären wir ausgesetzt der Kälte des Daseins
 
wäre nicht die Wandlung des Wassers
gäbe es keine weißglitzernden Kristalle
wären wir nicht bereit zur täglichen Wandlung
wäre ohne Hoffnung das Leben
 
klaus … 24. 1. 2022 (schneemeditierend bei Skitour)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.