biblische Gewaltfreiheitslogik

Bild von Michael Beck

nicht Auge um Auge
so steht es nirgends in der Bibel geschrieben
sondern Auge für Auge
ausgleichende Gerechtigkeit
damit Friede entstehe

nicht Zahn um Zahn
so steht es nirgends in der Bibel geschrieben
sondern Zahn für Zahn
ausgleichende Gerechtigkeit
damit blindwütige Rache werde verhindert

nicht widerstandslos leben
Resignation gegen das Böse ist nicht die biblische Botschaft
sondern anders widerständisch sein
nicht mit den Waffen der Zerstörung
damit Gewalt werde nicht mehr vermehrt

nicht passiv bleiben
Unterwürfigkeit ist nicht die Sprache Jesu
sondern paradox intervenieren
nicht mit den Mitteln des Bösen
damit die Gewalt laufe ins Leere

nicht vergelten
der Gewalt mit Gewalt begegnen ist nicht die biblische Logik
sondern Feinde zu Freunden machen
mit offenen Händen
damit Friede entstehe

nicht dem Buchstaben des Gesetzes folgen
das Hemd wegzugeben ist zu wenig
sondern den Mantel dazugeben
in der Logik des Einfühlens
damit alle werden gewärmt

nicht eine Meile nur mitgehen
um widerwillig in Feindschaft zu gehen
sondern die zweite Meile nützen zum Reden
dem Feind das Gewehr abnehmen
damit es nutzlos werde

 

klaus.heidegger, 23.2.2020
(Nachdenken über Mt 5,38-48;
Bild von Michael Beck)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.