Buntheiten erfahrend – Blumenwiesenmeditation

lila Wiesensalbei flüstert verliebt
dem satt-grünen Frauenmantel zu
„wie schön du bist“:
Harmonie statt todbringender Rivalität

blau-violette Glockenblume läutet vergnügt
dem gelben Goldstern entgegen
gemeinsam locken sie die Bienen an:
Kooperation statt Knock-out-Konkurrenz

weiß-gelbe Gänseblümchen strecken sich
zu den weiß-gelben Margeriten
klein und groß passen zusammen:
Freude an Diversität statt Überheblichkeit

weißes Leimkraut ergänzt sich
mit den rosa Mehlprimeln
die Schöpfung ist bunt:
Fest der Buntheit statt trostlose Gleichmacherei

blaue Kornblumen bewegen sich
mit rotem Klatschmohn im Windtakt
tanzen in der Wärme der Frühlingssonne:
lustvolles Spiel statt steifes Sichverschließen

grüner Wegerich gesellt sich
zur orangeroten Feuerlilie
alles atmet die Fülle:
verschwenderischer Reichtum statt klammerndes Festhalten

bunt wie das Leben die Frühlingswiese
bunt wie lebendiges Leben in Freiheit
bunt wie Gott
Buntheit soll leben

k.heidegger, 2. Juni 2020
(Bild: Frühlingsblumenwiese bei Mösern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.