körperlich

verletzbar verwundbar
das Körperliche
wie die Nacktheit Jesu am Kreuz
Corpus Christi

zärtlich berührbar
das Körperliche
in liebend-verzeihender Du-Nähe
begreifbar wie Gott ist

blutend in Gewaltsituationen
das Körperliche
wie die Wundmale Jesu
Corpus Christi

beschützt in Not und Krankheit
das Körperliche
mit heilenden Händen
Heiland selbst werden

missbraucht im Intimsten
verletzte Körperlichkeit
wie der entblößte Heiland
Corpus Christi

umarmende Wärme und geteiltes Brot
Körperlichkeit erfahrbar
ein Sich-spüren durch Nähe
Religion keine Vertröstung

eingesperrt hinter Gittern und Mauern
in Flüchtlingslagern vor den Toren Europas
wie der gefesselte Messias
Corpus Christi

gerettet von mutigen Menschen
die Getretenen dieser Welt
eine andere Welt ist möglich
im Hier und im Heute

Leib Christi erfahrbar
wo Verzeihung geübt
wo Versöhnung geschieht
wo Liebe gelebt

klaus.heidegger, 30.8.2020

(Gedanken nach dem Film „Corpus Christi“)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.