in Lockdowns

der eine Lockdown ist wichtig
er dauert schon lange
er schützt die Gesellschaft
er schützt dich und mich

andere Lockdowns wiegen schwer
sie dauern oft lange
sie verletzen oft sehr
sie lähmen die Sinne

eingesperrte Träume nach Leben in Fülle
verschränkte Arme und geschlossene Hände
Fragen ohne Antworten
Worte fast erdrückt von den Tränen

nicht nur Viren machen krank
es sind Kränkungen mit Worten
es sind fehlende Umarmungen
es sind Unachtsamkeiten im Alltag

heilend ist freundschaftliche Begegnung
stärkend sind wertschätzende Worte
befreiend ein liebevoller Blick
es atmet dankbar die Seele mitten in Lockdowns

k.heidegger,  9. März 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.