herbstgestimmt

gestimmt wie Blätter von den Bäumen wie Kastanien vom stacheligen Gehäuse wie Früchte in den Körben: loslassen gefühlt wie Tränen aus den Augen wie Worte zum Gedicht geformt wie Gebete in den Himmel: loslassen getröstet wie ein Dank für das Erlebte wie unlöschbare Poesie wie ein kostbares Geschenk: bewahren klaus.heidegger, 22.9.2020 (zum kalendarischen Herbstanfang)