Immerwährende Neutralitätslogik

eine Nation verbinden
die zusammenhält in Krisen
die eint verschiedene Nationalitäten
damit Frieden entsteht

den Kriegen fernbleiben
um als Vermittler zu fungieren
um gewaltfreie Lösungen zu suchen
und Frieden zu schaffen

dem Todeshandel mit Kriegsgeräten fernbleiben
und selbst keine bauen
und sich nicht daran bereichern
um so für den Frieden zu handeln

militärischen Vereinnahmungen widersagen
keinen Diktaten der Aufrüstung folgen
sich nicht in Atomwaffenbündnisse verstricken
um so Ort für Friedensbündnisse zu werden

die eigene Armee entrüsten
in zivile Kräfte investieren
die wirklich bedrohenden Gefahren erkennen
um so in Frieden zu leben

Menschen entsenden
um für Versöhnung zu arbeiten
um Brücken zu bauen
und Frieden zu schaffen

Klaus Heidegger, zum Nationalfeiertag 2021
(Bild: Telfeser Wiesen, am 24.10.21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.