Online-Materialien zum Thema „Klima“

Klaus Heidegger, 

Dein Wissen und dein Handeln klimafit machen!

SDG – #13, Klimaschutz

Ziel und Aufgabe: Es sollte dir gelingen, im Laufe von 2 Stunden und mit dem Anschauen von Kurzvideos, dem Lesen einiger der angegebenen Texte oder Recherchen im Internet die folgenden Fragen und Impulse präzise zu beantworten. Du kannst dazu alleine arbeiten oder mit einer anderen Person dich austauschen, im Chat oder analog. Deine Antworten bitte schriftlich an deine Lehrperson abgeben. Viel Freude beim Arbeiten und kompetent werden für das wohl wichtigste Menschheitsthema!

 

1) Beantworte spontan! (Dazu Text 1 aus der Tiroler Tageszeitung – Brief an Tirol, vom 6.12.2029, Andrä Stigger, Klimabündnis Tirol), http://www.klaus-heidegger.at/?p=5856

  1. Was ist die größere Krise?
    (1) Gesundheitskrise aufgrund der Corona-Pandemie
    (2) Klimakrise durch Erderhitzung
  2. Welche Organisation in Österreich und Tirol setzt sich für ein Klimabündnis ein?
  3. Informiere dich über Klimabündnis mithilfe dieses Videos und fasse eine Aussage zusammen! https://www.klimabuendnis.at/ueber-uns/kb-ueber-uns 2,5min
  4. Was bedeutet der Begriff „Generationengerechtigkeit“?

    2) Klimaabkommen von Paris

    1. Wie alt ist es, wann wurde es beschlossen?
    2. Was ist der wesentlichste Inhalt?

Vgl. dazu: https://www.youtube.com/watch?v=SREtWjmfkgA 2min;
Vgl.: https://www.youtube.com/watch?v=nsYUs5EeFoQ, 3min

 

3) Im Herbst 2020 hat das Parlament in Österreich die „Ökosoziale Steuerreform“ beschlossen

  1. Nenne drei wichtige Beschlüsse!
  2. Was ist ein Klimabonus?
  3. Warum ist das gerade in Corona-Zeiten sehr wichtig?
  4. Was ist eine CO-2-Bepreisung)

Vgl. dazu: https://www.youtube.com/watch?v=ZqwHl_-bzuw 1,5min

 

4) Am 16.12.2020 wurde im Österreichischen Parlament (Ausschuss) über das Klimavolksbegehren

Was sind die Ziele des Klimavolksbegehrens ?– warum ist es notwendig?

  1. https://www.youtube.com/watch?v=x3SmuCo2rPA 3min
  1. Welche Forderungen hat das Klimavolksbegehren. Nenne 3!
    https://klimavolksbegehren.at/forderungen/

 

5) Grundwissen zu den SDGs – eine Vertiefung und Wiederholung

  1. Wie viele Ziele sind es?
  2. Welche Organisation steht dahinter?
  3. Bis wann sollten diese Ziele für nachhaltige Entwicklung erreicht sein?
    1. https://www.youtube.com/watch?v=E8OEwkLGJPM 56sec
    2. https://www.youtube.com/watch?v=dip4UFum87s, kindgerecht

 

6) Welche persönlichen Schritte kannst du selbst für das Klima tun? Sei bitte ganz konkret! Ordne dein persönliches Verhalten einem der 17 SDGs zu! Zum Beispiel:

  1. Daheim auf richtiges Heizungsverhalten achten. Ein Grad weniger Wärme ist 6% weniger Bedarf an Heizung! Richtig lüften – stoßlüften.
  2. Nur Dinge kaufen, die ich wirklich brauche. Auf Nachhaltigkeit achten.
  3. Was lässt sich reparieren statt wegwerfen?
  4. Produkte mit einem niederen ökologischen Fußabdruck kaufen!

7) Beispiele für ökologisches und klimagerechtes Verhalten

Kerzen: 75% aller Kerzen werden aus Erdöl gemacht. Welche Alternativen gibt es dazu? Achtsamer Umgang – Infotext: Kerzen.
Möchtest du noch ein anderes Beispiel nennen?

8) Lies die folgende Checkliste: Ökologische Weihnachten

  1. Nenne 3 Punkte, die dir wichtig sind!
  2. Nenne 3 Fragen, die sich dir beim Lesen dieses Textes stellen!

http://www.klaus-heidegger.at/?p=5850

  • 9) Was möchtest du dazu noch sagen (bzw. schreiben)? Ergänze, schreibe zu der Beschäftigung mit diesen Themen einen kurzen Kommentar!

 

Vielen Dank für deine Arbeit! So kannst du dich fundiert für die Rettung des Weltklimas einsetzen!

Klaus Heidegger
ÖKOLOG-Landeskoordination, www.klaus-heidegger.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.