Verordnete Ordnung im Land

Es herrscht wieder Ordnung im Land es wird ministeriell verordnet von oben kommt die Weisung und es wird befolgt für das Klima streikende Schülerinnen und Schüler werden gewarnt Fehlstunden werden nicht mehr toleriert Schoolbusiness as usual Es herrscht wieder Ordnung im Land die Emissionen steigen ungebremst die Ressourcen werden ausgebeutet die Erderhitzung geht weiter der…

Es fliegt, es fliegt … über die postmoderne Unbekümmertheit der Vielfliegerei im Anthropozän der Klimakatastrophen

Fridays for Future Greta Thunberg hat es eindrucksvoll vorgelebt. Konsequent fuhr sie in den vergangenen Monaten selbst zu all den Veranstaltungen, Konferenzen und Begegnungen in verschiedenen Teilen Europas nicht mit dem Flugzeug und lehnte Einladungen außerhalb Europas ab, die mit einem Fliegen verbunden gewesen wären. So reiste sie medienwirksam zum Weltklimagipfel nach Kattowiz, zum Weltwirtschaftsforum…

Florian, der Kriegsdienstgegner und Brandlöscher

Landauf landab wird Florian ikonographisch als römischer Soldat dargestellt. Ja, er war Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung. Doch ist er zum Christentum übergetreten und nun galt für ihn der frühkirchliche pazifistische Grundsatz: „Christianus sum, non possum militare.“ (Ich kann nicht Christ und zugleich Soldat sein.) Das Todesurteil erhielt er nicht…

„Haltet die Diebe, nicht die Bestohlenen!“ Zur Erwachsenenkritik an den Schulstreiks für das Klima

Üble Nachrede In sozialen Netzwerken wurden nach den Weltklimastreik-Aktivitäten Fotos verbreitet, die den Jugendlichen ein schlechtes Umweltverhalten attestieren wollen. Eines dieser Fotos zeigt eine übervolle öffentliche Mülltonne. Rundherum stehen Pappschilder, die zuvor bei einer Friday-for-Future-Demo im Einsatz waren, nun aber viel zu groß sind, um in den kleinen Schlund der Tonne zu passen. Der Kommentar…

Teach your teachers well – Fridays for Future

  Eine neue Bewegung Ausgehend von Greta Thunberg und ihren Freitag-Schulstreiks vor dem schwedischen Parlament bis hin zu den Tausenden Schülerinnen und Schülern, die sich bei Schulstreiks für den Klimaschutz rund um den Globus von Austria über Australia engagieren, ist eine neue Bewegung entstanden. Sie ist längst schon auch an meiner Schule, dem PORG Volders,…

Werft nochmals die Netze aus! Gib die Hoffnung nicht auf!

(Gedanken zum Sonntagsevangelium, 10.2.2019, Lk 5,1-11) Manchmal geht es mir wie der schwedischen Schülerin Greta Thunberg, die am Ende einer elfminütigen Rede meinte: „I should talk about hope now. But I have no hope!“ Ihre Frustration richtet sich an die Politiker, die unwillens sind, den Klimawandel zu stoppen, sowie an alle Menschen, die mit ihrem…

Seiende Wirklichkeiten

ansteigende Meeresspiegel abschmelzende Gletschermassen verheerende Unwetter vertrocknende Böden verhungernde Menschen ansteigende Verkehrszahlen abschmelzende Solidarität verheerende Gleichgültigkeit vertrocknende Empathie flüchtende Menschen faulende Kompromisse stinkende Vertröstungen versagende Politiker verdrängende Konsumgier vergiftende Lebenshaltungen ausschließende Maßnahmen machterhaltende Strategien doch seiend ist auch das: aufrüttelnde Kompromisslosigkeit wohlriechende Achtsamkeit gelingende Initiativen anpackende Konsumverweigerung bewahrende Lebenshaltungen einschließende Maßnahmen lebenserhaltende Strategien Klaus Heidegger,…