Kopftuchdiskurs reloaded  

1        Kopftuchdiskussion als Dauerthema Mein Ausgangspunkt Wenn ich in meiner Nachbarschaft, im Dorf, irgendwo auf der Straße oder auch in der Schule ein Mädchen oder eine Frau mit Kopftuch sehe, nehme ich es zunächst als Zeichen ihrer Religionszugehörigkeit, als Teil ihrer Identität und selbstgesetzter Grenze ihrer Intimität wahr. Es ist für mich Ausdruck für Religionsfreiheit…

Kreuz- und Kopftuchdebatte reloaded

„Religionsneutralität“ Mit dem Zauberwort „Religionsneutralität“ glaubte die Bundesregierung, sich aus der Kopftuch- und Kreuzdebatte wieder heraus zu winden und damit einen koalitionären Frieden gefunden zu haben. Tatsächlich aber zeigte sich sofort am Tag nach der Koalitionseinigung über das neue Arbeitsprogramm, dass mit dem Verweis auf das Neutralitätsgebot im Arbeitsprogramm der Interpretationsspielraum verschiedene Optionen offenlässt, mit…

Kopftuchverbot für Lehrerinnen?

  Kopftuchverbot für Lehrerinnen? Grundfragen werden gestellt und wollen immer neu beantwortet werden Seit ich in der Schule unterrichte, seit nun 20 Jahren, entsteht in regelmäßigen Abständen die Diskussion über das Kopftuch, das von Lehrerinnen oder Schülerinnen in Schulen getragen werden darf oder nicht. Solche Debatten sind  für viele bereits nervend, weil immer wieder die…