Begrenzungslinien und Absperrungen

Begrenzungslinien und Absperrungen Grenzen gezogen mit der Härte der Vernunft Mauern aufgestellt mit eisernem Willen Zäune abgesichert durch Normen und Gesetze das Herz hat nichts zu melden die Welt hat ihre Ordnung Emotionen werden beschwichtigt Gefühle werden ertränkt das Herz pocht stark und wild Welt und Mensch funktionieren wieder Ordnung und Sitte sind die Sieger…

Nothilfelogik des Altbundeskanzlers Kurz

Wenn Flüchtlinge im Mittelmeer in Seenot geraten, dann sollen die Rettungsboote der Hilfsorganisationen nicht vor Ort sein, weil andere Verzweifelte dann doch einen Fluchtversuch wagen könnten. Wie absurd diese Logik ist, zeigt sich in folgender Analogie: Wenn jemand in Not gerät, brauchst du nicht helfen, weil dann könnten sich andere auch verleitet sehen, sich einer…

Widerständisches Stimmungsbild aus Innsbruck

Ins revolutionäre „Bella Ciao“ von der StreetNoise Orchestra-Gruppe vermischen sich die Glocken der Spitalskirche. Heute klingen sie wie Widerstandsglocken. Menschenmassen drängen sich an diesem kalten Frühlingsnachmittag in die Shopping-Hotspots Rathausgalerien und Benkos Kaufhausimperium. Eine Kundgebung vom „Bündnis gegen Armut & Wohnungsnot in Innsbruck“ ist wie ein Sandkorn in diesem vorösterlichen Getriebe. Oben auf der Annasäule…

Männerbilder

Männer ohne sexistische Witze, distanziert von entwürdigendem Verhalten, achtsam ihr Verhalten und Reden, befreit vom schenkelklopfenden Getue ewiggestriger Machos. Männer als Politiker, ohne blutspritzende Rituale, intelligent und behutsam, ohne Führerallüren, kooperativ und ehrlich. Männer als Liebhaber, ganzheitlich liebend, Kraft und Leidenschaft lebend, Quelle für neues Leben, zärtlich und rücksichtsvoll. Männer als Väter, Zeit für Kinder…

Gerechtigkeit und Fairness

Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit … “ (Mt 5,6) Inhaltsverzeichnis 1 Wahlkampfthema Gerechtigkeit……………………………………………………….. 2 2 „Neue Gerechtigkeit“ wie Liste Kurz?…………………………………………….. 4 3 Fair wie FPÖ?…………………………………………………………………………….. 6 4 Verteilungs-, Einkommens- und Vermögensgerechtigkeit………………… 7 5 Gendergerechtigkeit!……………………………………………………………………… 9 6 Klimagerechtigkeit!…………………………………………………………………….. 10 7 Verursachergerechtigkeit!…………………………………………………………… 11 8 Generationengerechtigkeit!…………………………………………………………. 12 9 Weltgerechtigkeit………………………………………………………………………… 13 10 Bildungsgerechtigkeit……………………………………………………………….. 14 11 Leistungsgerechtigkeit…………………………………………………………………

Weg der Gerechtigkeit für die Ausgegrenzten

Eine politische Lektüre von Matthäus 21,28-32 In dieser Stelle aus dem Matthäusevangelium fällt zunächst auf, dass Jesus seine Worte bewusst an die Hohenpriester und Ältesten des Volkes richtet. Sie waren die Mächtigen. Sie waren verantwortlich für den Weinberg. Der Weinberg wiederum ist ein Symbol für die Gesellschaft. Die Hohenpriester und Ältesten, das Synhedrium, kollaborierte mit…

„Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit … “ (Mt 5,6)

Wahlkampfthema Gerechtigkeit Eine meiner letzten Religionsstunden hatte folgenden Anfang: Ich habe einen Sack mit 25 kleinen Fair-Trade-Schokis. 25 Schülerinnen und Schüler sind in der Klasse. Noch bevor das Thema vorgestellt wird, beginne ich zu verteilen. Einer bekommt 15, der andere 4 und die nächsten zwei je 2. Da bleiben noch je 1 für zwei weitere…

Von der konkreten Sorge um die Kranken

ANMELDUNG CHIRURGIE leuchtet mir seit nun fast drei Stunden das neonbeleuchtete Schild entgegen. Wartezimmer der Ambulanz. Ich habe viel Zeit, dieses Gebäude und seine Geschichte zu erspüren. Einerseits darf man sich in diesem Krankenhaus gleich angenommen fühlen. Das verspricht das Logo der Barmherzigen Schwestern beim Eingang. CARITAS CHRISTI URGET NOS (die tätige Liebe Christi drängt…

Einfühlungsübung in Asylfragen

Wärst Du ein Flüchtling aus dem Bürgerkriegsland Somalia oder ein Klimaflüchtling aus Eritrea oder ein Hungerflüchtling aus dem Sudan, hättest Du die gefährliche Reise durch die vertrocknenden Wüsten- und Steppengebiete Afrikas bis nach Libyen geschafft – oder besser gesagt: „überlebt“, immer mit der Angst, getötet oder vergewaltigt  oder ausgeraubt zu werden, wärst Du bis an…