ineinander

füreinander da sein weil wir die Welt verändern wollen aufeinander Rücksicht nehmen weil wir unsere Interessen respektieren voneinander lernen weil wir Unterschiedenheiten schätzen einander die Hand geben weil wir uns gegenseitig halten miteinander sich am Leben freuen weil wir uns lieben zueinander finden weil wir verzeihen können klaus.heidegger, Gedanken-Gefühlsspaziergang 16.7.2021

Betonwandsprache wenn Schüler*innen auf Betonwände malen werden Träume artikuliert wird Protest formuliert wird Lebensmittiges zelebriert wenn Betonwände zu sprechen beginnen werden junge Träume wach werden alte Träume geweckt weicht selbst Beton scheinbar auf wenn Liebe Seelen bewegt trennen Masken nicht länger fallen Masken hinunter dürfen Menschen sein wie sie sind klaus.heidegger, 6.7.2021 (von Schüler*innen aus…

lebensdurstig

im hoffnungsvollen Morgen durstig nach Leben in den großen Notlagen der Welt durstig nach Solidarität in Ungerechtigkeiten durstig nach Recht und Gerechtigkeit in Begegnungen mit Seelenverwandten durstig nach Gemeinschaft im Rückzug in die Einsamkeit durstig nach Nähe im Schmerz der Seele durstig nach tröstenden Worten im Scheitern durstig nach Versöhnung in der Müdigkeit durstig nach…

gefesselt

seht den Menschen die Hände gefesselt hinten am Rücken mit dicken Schnüren wie Jesus damals vor Pilatus wie viele gefesselt noch heute eingesperrt in Kerkern wie wir selbst oft auch gefesselt von Ängsten gefesselt von Abhängigkeiten gefesselt durch Unversöhntheiten Jesus bräuchte dich um Fesseln zu lösen und du Gefesselter wer löst die deinen? achtsam-mutige Zuwendung…