Messe feiern

im Herzen der Heiligen Messe das Teilen des Brotes Wandlung geschieht gestärkt in den Alltag können Gläubige wandeln im Herzen der Heiligen Messe das Hören auf Gottes Wort im Hinhören auf Bibel und Leben ermutigt in den Alltag können Gläubige ziehen keine unverständlichen Rituale erstarrt in vorgestrigem Ismus im Leben der Menschen verankert die Sprache…

welche Normalität?

zurück in „neuer Normalität“ man lebt rücksichtslos eigene Bedürfnisse aus Einkaufszentren sind wieder gefragt die Maske bleibt zuhaus Dieselpreise sind unter einem Euro es rollen die Räder von Lkws und Autos massenweise es steigen die Emissionen es wird gelärmt und verdreckt es werden knapper werdende Ressourcen verbrannt ganz so als gäb’s keine Erhitzung der Erde…

gegenwärtig unterwegs

Gefühle wie Räder sich drehen wirbelnd Regentropfen wie Tränen vom Himmel reinigend Fahrtwind wie tröstende Hände trocknend Blumen am Weg wie Sterne vom Himmel geschenkt in der Balance von gestern und morgen gegenwärtig klaus.heidegger, 12.7.2020 Sommergedichte-(4)   Regenfahrt von Absam-Kronburg-Absam, 160km, Bild: kurz vor der Imster Schlucht. Mit dem Rad kann ich gut den Weinbergschnecken…